Archiv

Vierter Dan-Theorie-Lehrgang der AUD in Geislingen

 

aikido logoTheorie für den Aikido-DanGruppe DTL web

Zum vierten Mal seit 2006 war die Aikido Abteilung der TG Geislingen Ausrichter eines Dan-Theorie-Lehrgangs. Der DTL ist von der Aikido Union Deutschland für alle Aikidoka ohne Übungsleiterlizenz vorgeschrieben, die sich auf ihre Meisterprüfung vorbereiten. Unabhängig davon, ob es sich um die Prüfung zum ersten Dan handelt oder ob eine Prüfung auf einen höheren Meistergrad angestrebt wird. Durch den DTL werden den Meistern und Meisterschülern die theoretischen Grundlagen des Aikido vermittelt. Die in diesem Jahr erschienenen 23 Teilnehmer kamen aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Schleswig-Holstein.


Das Seminar war in war in ein theoretisches und ein praktisches Segment aufgeteilt. Der theoretische Teil am ersten Tag beinhaltete die Historie des Aikido (Referent: Christoph Bell, 2. Dan Aikido), die Grundlagen des klassischen Aikidos (Manfred Tretter, 3.Dan Aikido), das Prüfungswesen der AUD (Gerhard Mai, 6.Dan Aikido), die Aufgaben des Übungsleiters und die Methodik / Planung des Aikido-Unterrichts (Andrea Schwab-Mai, 4.Dan Aikido).

DTL Unterricht web

Neben den Aikido-Fachvorträgen wurde von Christina Schadt (1.Dan Aikido) ein interessanter Vergleich zwischen Aikido und Kapap (Selbstverteidigungssportart) gezogen. Zum Abschluss des ersten Tages wurde von der Apothekerin Karen Köster (2. Dan Aikido) ein Vortrag über den Einsatz und Wirkungsweisen von Schmerzmittel bei Sportverletzungen gehalten.

DTL Unterricht2 web

DTL Unterricht3 web

Zwischen den Vorträgen waren die Teilnehmer gefordert verschiedene Themen in Eigenregie zu erarbeiten. Darunter auch eine detaillierte Planung einer Aikido-Übungseinheit zu einer vorgegebenen Technik.

Die im Seminar gewonnenen theoretischen Erkenntnisse konnten hier gleich einfließen. Diese Ausarbeitungen waren die Grundlage für den am nächsten Tag stattfinden praktischen Teil.

  
Am Zweiten Tag wurde unter Aufsicht der Referenten (Großteils Mitglieder der Technischen Kommission der AUD) von den Teilnehmern eine Lehrprobe der am Tag zuvor erarbeiten Aikido-Übungseinheit zum Besten gegeben. DTL Lehrprobe web

DTL Lehrprobe Gruppe webSo konnten sich alle Teilnehmer unter den Augen der erfahrenen Aikido-Meister Anregungen und weitere Tipps für ihre künftige Lehrtätigkeit im Aikido abholen.

DTL Lehrprobe Gruppe1 web

 

 

 

 

 

 

  
Alle teilnehmenden Aikidoka konnten das Seminar erfolgreich mit der angestrebten Lizenz abschließen und konnten zufrieden den Heimweg antreten.

Gruppe2 DTL web

 

 

Chistoph Bell