Archiv

Alle Jahre wieder - Aikido in der Sportschule

JSM 2019Wochenlehrgang 2019 der AUD in Bad Blankenburg

Der Bundeswochenlehrgang der Aikido Union Deutschland fand auch 2019 in der Landessportschule im idyllischen Bad Blankenburg in Thüringen statt. Zwischen dem 28. Juli und dem 3. August traf man sich dreimal täglich unter der Leitung der Meister Gerhard Mai (6.Dan Aikido) und Manfred Tretter (3.Dan Aikido) in der Friedrich-Wilhelm-August-Fröbel-Turnhalle. Einunddreißig Mutige stellten sich dieses Jahr dem Lehrgangsplan, der traditionell das ambitionierte Ziel von zwanzig Stunden Training vorsieht. Die beiden Lehrgangsleiter nutzten die frische, ausgeruhte Stimmung der Vormittage intensiv, um uns passend zu vielen Würfen auch die erforderlichen Varianten der Fallschule näherzubringen. Während sich Kyu-Graduierte begeistert mit Irimi-Nage, Kaiten-Nage und Koshi-Nage auseinandersetzten, gab es in seltenen Momenten des Verschnaufens nur wenige Meter weiter bei den Dan-Graduierten viele Formen mit Jo, Bokken und Tanto (Stab, Schwert und Messer) zu bestaunen.

Die Nachmittage waren den freien Formen gewidmet. Variation von Bekanntem traf durchaus auch auf neue, ungewohnte Bewegungen. Die Abendtrainings gehören traditionell der Kata. Geduld und Perfektionismus von Lehrer- und Schülerseite schufen auch nach einem langen Tag noch eine intensive Trainingsatmosphäre für alle vier Katas der Prüfungsordnung. Die Freude am Tun jedoch war wohl allen Trainingseinheiten gemeinsam, ebenso wie die Überraschung am Ende des Trainings, wenn die Einheit schon wieder so schnell vorbeigegangen war.

2019 BWL Gruppe

Einigen Trägern des dritten und vierten Dans war aber auch das nicht genug. Im Laufe der Woche entstanden spontane Seminare zu Themen wie "Die vierte Kata" oder "Freie Messertechniken". Obwohl diese Treffen eigentlich die Träger des dritten Dans zur Zielgruppe hatten, wurde die günstige Gelegenheit über den eigenen Tellerrand zu schauen auch von Kyu-Graduierten, ersten und zweiten Danen, wenn auch passiv, rege und gern genutzt. Für die Ausrichtung dieser Treffen bedanken wir uns herzlich bei allen Beteiligten, allen voran Stephan Hopf und Joachim Vietzen (4.Dan Aikido)!

Beim gemütlichen Grillen am Freitagabend schließlich konnten wir noch einmal gemeinsam auf den Lehrgang zurückblicken. Gesehenes, Ausprobiertes und Gelerntes durfte noch einmal revuepassieren und gute Vorsätze für das Jahr bis zum nächsten Wochenlehrgang wurden ausgetauscht.

Wir bedanken uns bei Gerhard und Manfred für diesen intensiven und schönen Lehrgang und freuen uns auf euch beim Wochenlehrgang 2020!

2019 BWL Manfred2019 BWL Dani2019 BWL Gerhard

Klara Neumann – SC Steinberg